Digital Devices Cine S2 V7A - Twin Tuner TV Card DVB-S/S2 (PCI Express)

Dit product is momenteel niet beschikbaar!
€ 133,61 *

Prijzen excl. btw excl. verzendingskosten

Additional Tuner (optional)
Additional Tuner | CI Slots (optional)
Cable for High-Power LNBs (optional)
Ribbon cable special length (optional)
  • 171206
  • info_smallest_i_left_small_shadow Cable for High Power LNBs
  • info_smallest_i_left_small_shadow Additional Tuner | CI Slots
    info_smallest_i_left_small_shadow Ribbon cables special length
  • HD / UHD Twin Tuner TV Card for DVB-S/S2 and digital SAT-Radio for the PCI Express Slot....meer
    Productinformatie "Digital Devices Cine S2 V7A - Twin Tuner TV Card DVB-S/S2 (PCI Express)"

    HD / UHD Twin Tuner TV Card for DVB-S/S2 and digital SAT-Radio for the PCI Express Slot. Suitable for high resolution transponder thanks to the latest demodulator technology (STV0910A - Impoved Version compared to STV0910B ) for high DVB-S2 transponder data rates up to 180 Mbits/s. 

    Improvements of STV0910A Demodulators

    • 16 APSK, 32 APSK
    • low QPSK code rates
    • All streams of a MIS transponder simultaneously
    • Short Frames 16KBit
    • ACM and VCM

    Ideal for the construction of multimedia PCs and media center systems in home as well as streaming and recording server for data analysis in the professional field.

    The Cine S2 V7A is equipped to receive channels which are disseminated via satellite (DVB-S and DVB-S2 transponders) and can be used for displaying, recording and analysis of MPEG2 (SD / HD H.262) MPEG4 (SD / HD H.264) and HEVC (HD / UHD H.265) signals.

    The Cine S2 V7A is equipped from factory with 2 full tuners (twin tuner technology). So you have the possibility to receive two different transponders at the same time. Use this feature to receive two different satellite transponders (frequencies) simultaneously, for example to record a channel and watch another one. Each tuner works independently, so are all data from the transponders available.

    Over the OnBoard Located Expansion Ports (3x), the card can at any time to expand via expansion modules. For example, use Twin Tuner expansion modules, the raise up the card to 8x full Tuner by using only one PCI Express slot.

    How all Digital Devices products, also the Cine S2 V7A supports Singlecable Reception - UniCable to EN50494 and UniCable II / Jess to EN50607. Under Windows it is directly supported by driver, so that each application can be used. In Linux OS, the corresponding application must control the single-cable method.
    Through the use of high quality components, the Cine S2 V7A ensures a long life even in 24/7 server operation.

    Through the small dimensions of the Cine S2 V7A, its can be mounted in low and full profile PC cases (PCs with low and full-height).

    The power consumption without LNB power at only 3 watts in full operation and works on the GreenIT standard. About the OnBoard located Molex - Sherlock power plug, can optionally Satellite systems, which need a large amount of current via the coaxial cable, an extra power (By default, not required). Also expansion modules can directly be supplied with power over this port. Corresponding power cables, see accessories.

    Drivers are available for Windows operating systems, Windows Server and Linux for download.

    This product was developed and produced in Germany and has strict controls in the area of quality and environment protection and is free from environmentally hazardous substances, like electrolyte or tantalum capacitor.

     

    Empfangsart(en): DVB-S/S2
    Tuner: 2
    Anschluss via: PCI Express
    HDTV (H.264/H.265/MPEG4): Ja
    Digital TV Radio Empfang: Ja
    Erweiterungsport(s): 3
    Einkabelbetrieb: JESS | Unicable II (EN50607) | Unicable I (EN50494)
    Power consumption: ca. 3 Watt without LNB power
    Power supplied: ATX PSU and PCIe Slot
    WMC kompatibel: Ja
    Linux / Windows Treiber: Ja
    Verdere links naar "Digital Devices Cine S2 V7A - Twin Tuner TV Card DVB-S/S2 (PCI Express)"
    FAQ

    Q: Kann ich die Karte auch zusammen mit einem CI nutzen ?
    A: Ja, die Karte kann direkt über einen der Erweiterungsschnittstellen mit CI Slots bestückt werden (DuoFlex CI) oder über einen zusätzlichen PCI-Express Slot (Octopus CI)

    Q: Kann ich mit der Karte auch UHD Sender empfangen ?
    A: Ja, für die Übertragung von UHD Sendern, werden derzeit die normalen DVB-S2 Transponder verwendet. Für die Darstellung von UHD Material ist eine entsprechende Grafikhardware und ein HEVC Decoder erforderlich. Es werden Transponder mit einer Symbolrate von bis zu 67,5 MSym/s (Symbolrate = 67500) unterstützt - 180 Mbits

    Q: Ich habe nur ein Satellitenkabel, kann ich trotzdem beide Tuner der Karte nutzen?
    A: Beim Empfang von DVB-S/S2 kann eine Satellitenleitung leider nicht ohne weiteres auf gesplittet werden, da es 4 verschiedene Empfangsebenen gibt, auf dem sich ein Tuner bewegen muss. Um die entsprechende SAT Ebene zu erreichen, wird ein Steuersignal an den SAT Multischalter oder LNB geschickt, welches dann die entsprechende Ebene bereitstellt. Wird eine SAT Leitung auf gesplittet, müssen sich beide Tuner in der gleichen SAT Ebene befinden, damit ein Empfang möglich ist.
    Wenn Sie nur eine SAT Leitung zur Verfügung haben, wäre evtl. die Erweiterung auf Unicable eine Option, sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.

    Q: Benötigt die Karte eine zusätzliche Stromversorgung ?
    A: Nein, es sei denn es kommen SAT Komponenten zum Einsatz, welche viel Strom ziehen und so der PCIe Strom nicht mehr ausreicht, in diesem Fall kann über den Sherlock Stecker auf der Karte, zusätzlich Strom bereitgestellt werden vom Computernetzteil.

    Q: Kann ich den Stromanschluss der Karte zur Versorgung von Erweiterungsmodulen verwenden ?
    A: Ja, der Stromanschluss der Cine Karte kann zur Versorgung von zusätzlichen CI oder Tuner Modulen verwendet werden, sofern der PCIe Strom ausreichend ist, um diese Systeme mit zu versorgen (In den meisten Fällen). Entsprechende Stromadapter finden Sie unter Zubehör -> Datenkabel und Stromadapter

    Q: Die Karte hat einen PCIe x1 Sockel (kurz), kann ich diese auch in einen PCIe X16 (lang) Steckplatz auf dem Mainboard stecken, z.B. wo die Grafikkarte steckt ?
    A: Ja, die Karte kann auf allen PCIe Steckplätzen betrieben werden, von PCIe x1 - x16

    Q: In welchem Format nimmt die Karte auf ?
    A: Die Karte stellt lediglich die Daten bereit, welche von der DVB Software verarbeitet werden. Das verwendete Aufnahmeformat liegt bei der jeweiligen Anwendung.

    Q: Ist mit der Karte Radio empfang möglich?
    A: Ja, allerdings muss das Radio Signal DVB konform ausgestrahlt werden. DAB ist nicht möglich !

    • Verkaufsverpackung
    • Cine Karte
    • Slotblech Volle Bauhöhe (vormontiert)
    • Slotblech Halbe Bauhöhe
    • Schnellinstallationsanleitung
    • Handbuch (online)
    • Treiber (online)
    • Software DD-TV (online)
    • Twin Tuner (zwei Tuner auf einer Karte)
    • Gleichzeitig eine Sendung sehen und eine andere Sendung aufnehmen
    • Live TV
    • Timeshift
    • Unterstützung vieler TV-Applikationen
    • z.B. Microsoft Windows® Media Center 7/8, DVBViewer, Media Portal, Gen2VDR, MythTV
    • Leistungsmerkmale
    • QPSK bis 67,5 MSym mit bis zu 180 MBit/s pro Kanal (für neue UltraHD-Transponder)
      Empfindlichkeit < 30 dBµV (20dBµV DVBS2 QPSK 1/2)
    • 2-3dB geringeres Grundrauschen, verglichen zum Vorgängerchipsatz
    • 30% geringere Leistungsaufnahme, verglichen zum Vorgängerchipsatz
    • 30% kleiner und flacher
    • Erhöhte Toleranz bei schlechten HF-Bedingungen, wie enge Transponder, Reflektionen, schlechte Stecker und nicht verzweigte, nicht terminierte Kabel
    • nur bei der Advanced Version
    • 16 APSK
    • 32 APSK
    • low QPSK code rates
    • VCM
    • ACM
    • Short Frames (16 statt 64KBit)
    • MIS (Multi Input Streams) mit geeigneter Software von Drittanbietern integrierbar
    • Neues Übertragungsverfahren
    • Vorbereitete differentielle Anbindung des Datenkabels (LVDS) > 400% mehr Datendurchsatz (UltraHD)
    • Abwärtskompatibel zum klassischen Übertragungsverfahren mit 80 MBit
    • Erweiterbares Modulsystem mit 3 Erweiterungsanschlüssen
    • Es sind 3 weitere DVB-S2 und/oder DVB-C/T (Kabel/Terrestrisch) Karten oder Common Interfaces in allen Kombinationsmöglichkeiten anschließbar (max. 8 Tuner)
    • Sicherheit
    • Produziert und entwickelt nach europäischen Standards, DIN EN ISO 9001:2000
    • DiSEeqC 2.0 Support
    • Unicable® SCR / Cenelec EN50494
    • Unterstützt eine Verbindung von bis zu 8 Tunern über ein Antennenkabel
      Voraussetzung: Unicable®/ SCR / CENELEC EN50494 konformes LNB oder Multischalter nach En50494
    • JESS© / Cenelec EN50607
    • EN50607 bis zu 32 Tuner über ein Antennenkabel!
    • Voraussetzung: CENELEC EN50607 konformes LNB oder Multischalter nach EN50607
    • Umweltfreundliche Green IT
    • Ohne Tantalkondensatoren
      Ohne Elektrolytkondensatoren
    • Geignet für sehr kompakte Gehäuse
    • Die Slotbleche für halbe und volle Bauhöhe gehören zum Lieferumfang
    • Es ist ein Einbau von bis zu 4 Tunern auf einem Slotblech möglich
    • Satelliten Merkmale
    • Symbol Rate: 1 MSym bis 67,5 MSym DVB-S2
    • LNB Power:
      Max. 19V, 1A Pulsstrom, 500mA Dauerstrom
      Überstromschutz
      Kurzschlussschutz
    • L-Band: 950 MHz to 2150 MHz
    • DVB FEC: (Auto Spectral Detection)
    • Modulation: QPSK/8PSK
    • Volle DiSeqC 2.X Unterstützung USALS
    • Satelliten Merkmale Advanced Version
    • 16 APSK
    • 32 APSK
    • low QPSK code rates
    • VCM
    • ACM
    • Short Frames (16 statt 64KBit)
    • MIS (Multi Input Streams)
    • Standard Anschlüsse
    • 2 Eingangs F-Buchsen (IEC 60169-24)
      unterstützt eventuell benötigte Stromversorgung zum LNB
    • 3 X 20 pol. Anschluss für Flachbandkabel zum Anschluss von Digital Devices Erweiterungs-Karten
    • Standard Sherlock Power Connector für LNB – Spannungsversorgung bis max. 20 Watt
    • Unicable® konform:
    • SCR / Cenelec EN 50494
    • JESS® konform:
    • Cenelec EN 50607
    • Umweltstandards
    • RoHS Konformität
    • WEEE DE 99353762
    • Leistungsaufnahme
    • PCIe konform
    • 12V / 260mA = 3,1W 2*DVB-S2
    • Stromversorgung
    • 12V only ( 9-17V )
    • unterstützte Betriebssysteme
    • Linux (ab Kernel 2.6.34)
    • Microsoft Windows® XP (SP3)
    • Microsoft Windows® Vista
    • Microsoft Windows® 7 (32/64 Bit)
      (inkl. Windows® Media Center)
    • Microsoft Windows® 8 (32/64 Bit)
      (inkl. Windows® Media Center)
    • Microsoft Windows® 10 (32/64 Bit)
    • Systemvoraussetzungen
    • Dual Core Intel® oder AMD® CPU
    • 512 MB RAM
    • ein freier PCIe Steckplatz (x1 bis x16)
    • Abmessungen
    • L 118mm, B 43mm, T 14mm
    info

    Hier finden Sie unsere DVB-S2/S2X Produkte im Vergleich
    Inklusive Featureübersicht der einzelnen Karten

    Vergleichen Sie selbst den Funktionsumfang der Digital Devices DVB-S2/S2X Produkte.Klicken sie auf die nebenstehende Tabelle um alle Feature angezeigt zu bekommen.

     Zur Druckversion hier klicken Icon_ExLink

     

     

     

    info

    Downloads zu Ihrem Produkt finden Sie hier...

    Bedienungsanleitungen, Technische Zeichungen und Technische Daten als Download oder Online Version, aktuellen Treiber für Windows und Linux sowie Software und Tools.

    Des Weiteren finden Sie auch Informationen zu unserem Teamviewer Quicksupport.

     

     

     

    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Set Artikel
    TIP!
    Laatst bekeken