Twin Tuner TV Karte DVB-S/S2 (PCI Express Karte) - DD Cine S2 V7

169,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 171204

 
HD / UHD Twin Tuner TV Karte für DVB-S/S2 und digitales Sat-Radio für den PCI Express Slot.... mehr
Produktinformationen "Twin Tuner TV Karte DVB-S/S2 (PCI Express Karte) - DD Cine S2 V7"

HD / UHD Twin Tuner TV Karte für DVB-S/S2 und digitales Sat-Radio für den PCI Express Slot. Auch für hochauflösende Transponder dank neuster Demodulator Technologie (STV0910B) für hohe DVB-S2 Transponderdatenraten bis zu 180 MBits/s. Unterstützung für DVBS2 16APSK, 32APSK, low QPSK code rates, MPS und ACM.

Ideal zum Bau von Multimedia PCs und Media Center Systeme im Home sowie Streaming und Aufzeichnungsserver zur Datenanalyse im Professionellen Bereich.

Die Cine S2 v7 ist ausgestattet für den Empfang von Sendern welche via Satellit (DVB-S und DVB-S2 Transponder) verbreitet werden und dient der Darstellung, Aufzeichnung und Analyse von MPEG2 (SD / HD H.262) MPEG4 (SD/HD H.264) und HEVC (HD/UHD H.265) Signalen.

Die Cine S2 v7 ist von Werk aus mit 2 vollwertigen hochauflösenden Tunern (Twin Tuner Technologie) ausgestattet. So haben Sie die Möglichkeit zwei unterschiedliche Transponder zeitgleich zu empfangen. Nutzen Sie dieses Feature z.B. um zwei unterschiedliche Satelliten Transponder (Frequenzen) zeitglich zu empfangen, z.B. für das Aufnehmen eines Kanals und das anschauen eines anderen. Da jeder Tuner eigenständig arbeitet stehen sämtliche Daten von den Transpondern zur Verfügung.

Über die OnBoard befindlichen Erweiterungsschnittstellen (3x) lässt sich die Karte jederzeit über Erweiterungsmodule ausbauen. So kann z.B. durch Twin Tuner Erweiterungsmodule die Karte auf bis zu 8 vollwertige Tuner ausgebaut werden bei Nutzung von nur einen PCI-Express Slot.

Wie alle Digital Devices Produkte, unterstützt auch die Cine S2 V7 Einkabelsysteme - UniCable nach EN50494 und UniCable II / Jess nach EN50607. Die Unterstützung findet unter Windows treiberseitig statt, so dass jede Anwendung genutzt werden kann. Unter Linux OS muss die entsprechende Anwendung das Einkabelverfahren beherrschen.

Durch den Einsatz von hochwertigen Bauteilen, gewährleistet die Cine S2 V7 eine lange Lebensdauer auch im 24/7 Serverbetrieb.

Durch die geringe Bauhöhe, passt die Cine S2 V7 in Low und Full Profile Gehäuse (Gehäuse mit niedriger und voller Bauhöhe)

Der Stromverbrauch liegt ohne LNB Strom bei nur ca. 3 Watt im laufendem Betrieb und arbeitet nach dem GreenIT Standard. Über den OnBoard befindlichen Molex - Sherlock Power Stecker, können optional Satellitenempfangsanalgen, welche über die koaxiale Leitung eine große Strommenge beziehen, zusätzlich mit Stromversorgt werden (Standardmäßig nicht erforderlich). Ebenfalls können über den genannten Anschluss Erweiterungsmodule direkt mit Strom versorgt werden. Entsprechende Stromkabel finden Sie unter Zubehör.

Treiber stehen für die Betriebssystem Windows, Windows Server und Linux zum Download bereit.

Dieses Produkt wurde entwickelt und produziert in Deutschland und unterliegt strengen Kontrollen im Bereich Qualität als auch Umweltschutz und ist frei von Umweltgefährdeten Stoffen wie z.B. Elektrolyt oder Tantal Kondensatoren.

Empfangsart(en): DVB-S/S2
Tuner: 2
Anschluss via: PCI Express
HDTV (H.264/H.265/MPEG4): Ja
Digital TV Radio Empfang: Ja
Erweiterungsport(s): 3
Kaskadierbar: Ja
Einkabelbetrieb: Unicable, JESS
Stromversorgung: Über Netzteil und PCIe Slot
WMC kompatibel: Ja
Linux / Windows Treiber: Ja
Weiterführende Links zu "Twin Tuner TV Karte DVB-S/S2 (PCI Express Karte) - DD Cine S2 V7"
FAQ

Q: Kann ich die Karte auch zusammen mit einem CI nutzen ?
A: Ja, die Karte kann direkt über einen der Erweiterungsschnittstellen mit CI Slots bestückt werden (DuoFlex CI) oder über einen zusätzlichen PCI-Express Slot (Octopus CI)

Q: Kann ich mit der Karte auch UHD Sender empfangen ?
A: Ja, für die Übertragung von UHD Sendern, werden derzeit die normalen DVB-S2 Transponder verwendet. Für die Darstellung von UHD Material ist eine entsprechende Grafikhardware und ein HEVC Decoder erforderlich. Es werden Transponder mit einer Symbolrate von bis zu 67,5 MSym/s (Symbolrate = 67500) unterstützt - 180 Mbits

Q: Ich habe nur ein Satellitenkabel, kann ich trotzdem beide Tuner der Karte nutzen?
A: Beim Empfang von DVB-S/S2 kann eine Satellitenleitung leider nicht ohne weiteres auf gesplittet werden, da es 4 verschiedene Empfangsebenen gibt, auf dem sich ein Tuner bewegen muss. Um die entsprechende SAT Ebene zu erreichen, wird ein Steuersignal an den SAT Multischalter oder LNB geschickt, welches dann die entsprechende Ebene bereitstellt. Wird eine SAT Leitung auf gesplittet, müssen sich beide Tuner in der gleichen SAT Ebene befinden, damit ein Empfang möglich ist.
Wenn Sie nur eine SAT Leitung zur Verfügung haben, wäre evtl. die Erweiterung auf Unicable eine Option, sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.

Q: Benötigt die Karte eine zusätzliche Stromversorgung ?
A: Nein, es sei denn es kommen SAT Komponenten zum Einsatz, welche viel Strom ziehen und so der PCIe Strom nicht mehr ausreicht, in diesem Fall kann über den Sherlock Stecker auf der Karte, zusätzlich Strom bereitgestellt werden vom Computernetzteil.

Q: Kann ich den Stromanschluss der Karte zur Versorgung von Erweiterungsmodulen verwenden ?
A: Ja, der Stromanschluss der Cine Karte kann zur Versorgung von zusätzlichen CI oder Tuner Modulen verwendet werden, sofern der PCIe Strom ausreichend ist, um diese Systeme mit zu versorgen (In den meisten Fällen). Entsprechende Stromadapter finden Sie unter Zubehör -> Datenkabel und Stromadapter

Q: Die Karte hat einen PCIe x1 Sockel (kurz), kann ich diese auch in einen PCIe X16 (lang) Steckplatz auf dem Mainboard stecken, z.B. wo die Grafikkarte steckt ?
A: Ja, die Karte kann auf allen PCIe Steckplätzen betrieben werden, von PCIe x1 - x16

Q: In welchem Format nimmt die Karte auf ?
A: Die Karte stellt lediglich die Daten bereit, welche von der DVB Software verarbeitet werden. Das verwendete Aufnahmeformat liegt bei der jeweiligen Anwendung.

Q: Ist mit der Karte Radio empfang möglich?
A: Ja, allerdings muss das Radio Signal DVB konform ausgestrahlt werden. DAB ist nicht möglich !

• Verkaufsverpackung
• Slotblech Niedrige Bauhöhe
• Slotblech Volle Bauhöhe
• Schnellinstallationsanleitung
• Treiber CD

Satelliten Merkmale

  • Symbol Rate: 1MSym bis 67,5 MSym DVB-S2
  • LNB Power: 
    Max. 19V, 1A Pulsstrom, 500mA Dauerstrom
    Überstromschutz
    Kurzschlussschutz
  • L-Band: 950 MHz to 2150 MHz
  • DVB FEC: (Auto Spectral Detection)
  • Modulation: QPSK/8PASK
  • Volle DiSeqC 2.X Unterstützung USALS

Standard Anschlüsse

  • 2 Eingangs F-Buchsen (IEC 60169-24)
    unterstützt eventuell benötigte
    Stromversorgung zum LNB
  • 3 X 20 pol. Anschluss für Flachbandkabel zum
    Anschluss von Digital Devices Erweiterungs-Karten
  • Standard Sherlock Power Connector für LNB – Spannungsversorgung bis max. 20 Watt

Unicable® konform:

  • SCR / Cenelec EN 50494

JESS® konform:

  • Cenelec EN 50607

Umweltstandards

  • RoHS Konformität
  • WEEE DE 99353762

Leistungsaufnahme

  • PCIe konform
  • 12V / 260mA = 3,1W 2*DVB-S2

Stromversorgung

  • 12V only ( 9-17V )

unterstützte Betriebssysteme

  • Linux (ab Kernel 2.6.34)
  • Microsoft Windows® XP (SP3)
  • Microsoft Windows® Vista
  • Microsoft Windows® 7 (32/64 Bit)
    (inkl. Windows® Media Center)
  • Microsoft Windows® 8 (32/64 Bit)
    (inkl. Windows® Media Center)
  • Microsoft Windows® 10 (32/64 Bit)

Systemvoraussetzungen

  • Dual Core Intel® oder AMD® CPU
  • 512 MB RAM
  • ein freier PCIe Steckplatz (x1 bis x16)

Abmessungen

  • L 118mm, B 43mm, T 14mm
download Technische Zeichnung
 driver  Treiber Windows und Linux
Drucker Zur Druckansicht wechseln...

Zuletzt angesehen