DD Octopus NET V2 C2T2I/4 - Kabel>IP Netzwerktuner

399,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 291059
HD / UHD Netzwerk Tuner. Unicast und Multicast Server - Zertifiziert nach SAT>IP 1.2.2 Standard... mehr
Produktinformationen "DD Octopus NET V2 C2T2I/4 - Kabel>IP Netzwerktuner"

HD / UHD Netzwerk Tuner. Unicast und Multicast Server - Zertifiziert nach SAT>IP 1.2.2 Standard mit 4 Tunern für DVB-C/C2 - DVB-T/T2 - ISDB-T und 2x CI Slots

Streamen Sie Ihr Live TV Signal von Ihrem Kabel Anschluss oder terrestrischer Antenne auf kompatible Clients / Player nach SAT>IP Standard oder RTP / UDP MPTS Multicast Clients

Testberichte-onet

Die Octopus NET kann mit allen Clients genutzt werden die nach SAT>IP arbeiten und für die Wiedergabe von DVB-C/C2/T/T2/ISDB-T tauglich sind. Für die Nutzung im Netzwerk als Multicast Server werden Clients, welche MPTS Streams verarbeiten können benötigt. In beiden Fällen können z.B. Panasonic TVs mit SAT>IP Support zum Einsatz kommen.

satip-logik

Mit Hilfe von SAT>IP Apps oder Playern, können Sie auf Ihrem Mobilen Gerät in Ihrem WLAN Netzwerk überall Fernsehen schauen wo Sie wollen oder wo keine Koaxial Leitung liegt oder verlegt werden kann. Hierfür stehen sogenannte SAT>IP Set Top Boxen von vielen Herstellern zur Verfügung. Achten Sie bei der Wahl des Clients darauf, dass dieser die Empfangsarten des Octopus NET Servers unterstützt.

Die Octopus NET kann auch als IPTV Kopfstation eingesetzt werden. Dank der Multicast Unterstützung nach MPTS und mit IGMPv3 Support, streamen Sie über die Protokolle RTP und UDP einen kompletten Transponder in nur einem Stream oder einzelne oder mehrere Kanäle. Bis zu 12 parallellaufende Streams sind möglich, ohne Kompromisse bei Qualität oder Stabilität.

Die Octopus NET ist modular aufgebaut und erlaubt einen Wechsel der verbauten Empfangsmodule. Bei einem Standortwechsel kann die Octopus NET jederzeit durch den Austausch dieser Module der Empfangssituation angepasst oder erweitert werden.

Die integrierten CI Slots erlauben im Multicast als auch im Unicast Betrieb eine Entschlüsselung der Sender. Dabei kann im Unicast Betrieb praktisch ein Sender Pro CI Slot entschlüsselt werden mit einem Client welcher das CI der Octopus NET Unterstützt - im Multicast mehrere Sender eines Transponders pro CI Slot.
Beachten Sie bitte die AGBs und Bestimmungen der PayTV / Content Anbieter die in Ihrem Vertrag aufgeführt sind zur Nutzung der Inhalte.

Aus technischen Gründen ist die MTD Funktion bei diesem Gerät nicht verfügbar.

Über den eingebauten 5 Port GigaBit Switch erweitern Sie Ihr Netzwerk nicht nur durch zusätzliche LAN Ports, Sie können auch im Multicast Betrieb die Streams definieren, welche auf den Ports zur Verfügung stehen soll. Der Switch kann auch als IGMPv3 Querrier eingesetzt werden.

Durch das Master/Slave IO System der Tuner Module entfällt die Anschaffung zusätzlicher Splitter und/oder Verstärker. Sie benötigen nur eine Zuleitung für alle im Gerät verbauten Tuner. Tuner Paare können extern verbunden werden (IN/OUT).

Durch die geringe Bauhöhe, passt sich die Octopus NET flexibel an Ihre Umgebung an. Durch den mitgelieferten Wandhalter hängend oder mit optischem Glanz im Regal. Durch die passive Kühlung des Gerätes läuft die Octopus NET mit absoluten 0dB still vor sich hin ohne zu stören.

Im Betrieb mit allen Tunern liegt der Energieverbrauch der Octopus NET bei ca. 8 Watt

Zur Nutzung der Octopus NET wird ein SAT>IP Client oder ein Player mit RTSP Unterstützung benötigt (z.B. VLC Player). Im Multicast Betrieb ein Multicast Client mit MPTS Support). Das CI der Octopus NET ist kein Bestandteil der SAT>IP Spezifikation und wird daher nicht von jedem Client unterstützt.

 

SATIP2

Der Umfang an offiziellen und inoffiziellen SAT>IP konformen Clients ist zahlreich. Eine Liste der möglichen Clients zum problemlosen Einsatz des SAT>IP Servers, finden Sie in unserer speziellen Zusammenstellung. Beispiele dazu sind: DVB Viewer Pro, MediaPortal, XBMC/Kodi, VDR, TV headend sowie zahlreichen weiteren Produkten.

Weitere Clients finden Sie auf der SATIP Info Seite: http://www.satip.info

Flag_of_Germany Dieses Produkt wurde entwickelt und produziert in Deutschland und unterliegt strengen Kontrollen im Bereich Qualität als auch Umweltschutz.

 

 

 

SAT>IP Standard: nach V 1.2, und V1.2.2
HDTV (H.264/H.265/MPEG4): Ja
Anschluss via: Netzwerk
Tuner: 4
Empfangsart(en): ISDB-T, DVB-C/C2/T/T2
Einkabelbetrieb: Master/Slave
Netzwerk: 5 Port GigaBit Switch
Anzahl CI-Slot(s): 2
Kaskadierbar: Ja
Stromversorgung: über Netzteil
Stromverbrauch: ca. 8 Watt
Weiterführende Links zu "DD Octopus NET V2 C2T2I/4 - Kabel>IP Netzwerktuner"
FAQ

Dieser Bereich wird gerade überarbeitet.

  • Verkaufsverpackung
  • Wandhalterung
  • Netzteil In: 100-240V Out: 15V 2.0A
  • Schnellinstallationsanleitung
Specifications
    • DVB-C/C2 Merkmale
    • Demodulation: 16, 64, 256, 1024, 4096 QAM | 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, 8/9, 9/10 Code Rates | 1/64 and 1/128 Guard Intervals
    • 8 MHz und 6 MHz channel bandwidths
    • Data Slices, Types 1 & 2 supported, Data Slice width bis zu 7.61 MHz
    • Stream processor for automatic common-PLP und data-PLP combination
    • FEC Header Type, Robust mode, High Efficiency mode
    • Notch Support, Narrowband und broadband notches, Reception of narrow channels down bis 2 MHz between broadband notches
    • Time interleaving modes 4, 8 symbols und ‚best fit‘
    • Twin Tuner DVB-T/T2 Merkmale
    • Frequenzbereich: 49-861MHz, 2k & 8k OFDM
    • Alle Modulationsarten nach DVB-T und DVB-T2 Spezifikation
    • Empfindlichkeit: -82,6dBm bei 16-QAM&3/4
    • Sicherheit
    • Entwickelt und produziert nach europäischen Standards, DIN EN ISO 9001:2000
    • Umweltstandards
    • RoHS Konformität
    • WEEE DE 99353762
    • Leistungsaufnahme
    • ≈ 8 Watt
    • Abmessungen
    • L 126mm, B 126mm, T 52mm

 

Features
  • Empfang
  • 4 x DVB-C/C2 oder
    4 x DVB-T/T2
  • 2 Common Interface
  • Weitere Highlights
  • sehr geringe Energieaufnahme
  • sehr geringe Standby Energieaufnahme
  • Open Source Software
  • Eingebauter Netzwerk Switch
  • 5 Port managed GigaBit-Switch (10/100/1000)
  • Ethernet Protokolle IPv4 und IPv6
  • Quality of Service, Audio Video Daten haben Priorität
  • 8192 MAC Addressen
  • 4 Klassen Priorität für QOS gemäß IEEE802.1q
  • IP Filterung
  • Streamingengine
  • 12 Singlecast Clients (unabhängig von der Anzahl der angeschlossenen Tuner)
  • Streaming von 12 vollen Transponder
  • RTP Streaming mit sehr geringer Latenz
  • UDP Streaming mit sehr geringer Latenz
  • sehr geringer Jitter
  • gleichmäßige Netzwerkauslastung keine Übertragungsspitzen und Senken
    Hinweis: verbessert die Qualität einer WLAN Übertragung deutlich
  • vollständige Hardware Filterung für alle PIDs ( keine Bergrenzung )
  • SAT>IP (Version 1.2) für 12 Singlecast Clients und/oder max 12 Multicast Streams
  • flexible Konfiguration Singlecast und / oder Multicast
  • DVB-T/T2
  • Frequenzbereich: 49-861MHz, 2k & 8k OFDM
  • Empfindlichkeit: -82,6dBm bei 16-QAM&3/4
  • DVB-C/C2
  • Demodulation: 16, 64, 256, 1024, 4096 QAM | 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, 8/9, 9/10 Code Rates | 1/64 and 1/128 Guard Intervals
  • HDTV Empfang – 1080p

DD-TV Software DD-TV 

Für den einfachen Empfang per DVB-T/T2, DVB-C/C2 sowie DVB-S/S2 mit allen unseren Digital Devices Produkten der Cine-, Octopus und Octopus NET Serien.


 

OctopusCastTool Software OctopusCast Tool

Das Universaltool für Ihre Octopus Net und Octopus Net Rack für jede Lösungssituation. Dieses Tool hilft Ihnen bei der Erzeugung von M3U Listen für z.B. MediaPortal und VLC Player. Ebenfalls unterstützt es Sie bei der Erzeugung von MultiCast Listen für die Octopus NET Series.

Der Rack Einbauschacht für 19" Serverschränke für Einbauplatz mit 1HE zur Aufnahme der Octopus NET v2 Modelle.

Der Einbauschacht ist designed für die Aufnahme von 3 Kompletten Octopus NETs v2 oder Octopus NET MCs mit Vollausstattung. Die Octopus NET wird über die Aufnahmepunkte für die Wandmontage am Einbaurahmen befestigt. Zur Stromversorgung kann das normale Netzteil der Octopus NET verwendet werden, dieses wird ebenfalls am Einbaurahmen befestigt.

Die Octopus NETs können in den Einbaurahmen so verbaut werden, dass entweder ein Zugang zu den Tunern und Netzwerkswitch besteht oder die CI Schächte durch die Front-Öffnungen erreichbar sind.

Im Lieferumfang sind notwendige Befestigungsmaterialen zum Einbau in einen Serverschrank und zur Befestigung der Octopus NET enthalten.

Hinweis: Der 19 Zoll Rack Einbauschacht ist nur kompatibel zu den Gehäusen der Octopus NET v2 und MC Modellen. Die Modelle der Octopus NET v1 können hier nicht verwendet werden.

Im Lieferumfang sind keine Octopus NET oder Octopus NET Gehäuse enthalten. Abbildungen dienen lediglich der Illustration

Drucker Zur Druckansicht wechseln...

download   Download Funktionsübersicht Octopus NET v2 System
TIPP!
19 Zoll Rack Einbauschacht für Octopus NET V2 / MC 19 Zoll Rack Einbauschacht für Octopus NET V2 / MC
Inhalt 1 Stück (0,00 € / Stück)
45,10 € *
Zuletzt angesehen